Inch oder Zentimeter - ein alter Streit

  • Geschrieben am
  • Durch Katharina Arends
  • Geposted in Inch, Zentimeter
  • 0

Bei der Anschaffung von Linealen und Schablonen steht man vor der Frage, für welche Maßeinheit man sich entscheiden sollte.

Wenn bei mir jemand ein Lineal kaufen möchte, ist meine erste Frage "Inch oder Zentimeter". Neulinge möchten meist erst mal mit Zentimetern anfangen. Die alten (und jungen) Hasen greifen oftmals lieber zu Inch. Ob man in Zeiten der Vereinheitlichung von Maßeinheiten den Weg zurück zum Zoll (Inch) gehen möchte, ist sicher eine ganz persönliche Entscheidung, die jeder irgendwann im Laufe seiner Patchworkkarriere treffen muss.

Ich fand die Umstellung zuerst schwierig, aber nicht lange! Metrische Einheiten bestehen immer aus 10 Unterteilungen. Beim Inch ist das anderes - und wie ich schnell herausfand, übersichtlicher. Gewöhnlich misst man bis zu einem Viertelinch, das sind etwa 6 mm. Nur sehr selten benötigt man das Achtelinch, die kleinste Einheit auf dem Lineal.

Da ich gerne englisch-sprachige Bücher verwende, weil sich darin die schönsten Muster finden, dauerte es nicht lange und die Zentimeterlineale lagen meistens unbeachtet herum.

Manchmal höre ich:"Das kann man ja umrechnen." - Ach, Rechnen ist nicht meine starke Seite, ich nähe lieber. Und die krummen Zahlen, die beim Umrechnen herauskommen, machen, von der Fehlerquelle ganz abgesehen, ohnehin keinen Spaß. Ich plädiere für INCH!

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder